Hier finden sich Alles über Tennis in der Schule, aktuelle Termine, Events und spannende Übungen für den Unterricht.

Lehrgänge 2019:

Schultennis-Coach Ausbildung: 27. - 28.04.2019 im LLZ in Köln Chorweiler

Schultennis-Coach Ausbildung: 24. - 25.08.2019 im LLZ in Köln Chorweiler 

Modul "Tennis goes school": Sonntag, 14.04. von 10-13 Uhr im LLZ 

PHS

Schultennis wird im TVM groß geschrieben: Deshalb starten wir die Sommersaison 2019 direkt in den Schulen mit "Pausenhofsport". Das Projekt ist eine neue Initiative des Tennisverbandes Mittelrhein, welche zum weiteren Aufbau einer noch erfolgreicheren Kooperation von Schulen und Tennisvereinen beitragen soll. Die Vereine im TVM sollen vor ihren jeweiligen Aktionstagen im Club die Möglichkeit bekommen an den Schulen in der 1. und 2. Pause des Unterrichts kindgerechten Pausenhofsport in der Form von Tennistraining durchzuführen. Wir suchen dafür 50 Vereine mit denen wir die Ausführung der jeweiligen Einzelprojekte zusammen planen und organisieren können. Als Teil dieser Schulaktion werden wir die Kinder und Eltern mit Tennisgutscheinen zu unseren Aktionstagen, wie z.B. Deutschland spielt Tennis, einladen. 

Wir laden alle Vereine des TVM recht herzlich ein, an dieser Schultennisaktion teilzunehmen. Bis zum 22.02.2019 können Sie sich mit einer E-mail an Gert Uerschels unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie ebenfalls hier.

Die Ausschreibung: PAUSENHOFSPORT_2019_.pdf

Mehr Infos auch mit einer E-mail an Andreas Poppe unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild neu4. Ausbildung zum Schultenniscoach im Jahr 2019

Weiterhin bemühen sich immer mehr Vereine, Kooperationen mit Schulen abzuschließen. Damit die Vereinsvertreter qualifiziertre Trainer in die Schulen schicken können, bietet der TVM wieder den beliebten Ausbildungslehrgang zum Schultennis-Coach an. Am 27. und 28. April liefern die zuständigen Vertreter des Ausbildungsteams, Gert Uerschels und Andreas Poppe, allen Teilnehmern vielfältige Einblicke in den Kooperationsaufbau mit den Schulen , mit interessanten Schnupperangeboten in Schulen wie auch in Vereinen und äußerst präzise Stundenplanungen , damit die Coaches Großgruppen und Schulklassen auf engem Raum begeistern können. Zusätzliche Angebote wie der Einsatz von pädagogischen Merkmalen und Steuerungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen runden das Programm ab. Die Ausbilder freuen sich auf interessierte, neugierige und kreative Teilnehmer. Anbei die Ausschreibung:

Tennolino Poster Schultennis 2018

Na, haben wir denn schon Weihnachten? 

Als Weihnachtsgeschenk von uns an die Mitglieder und Vereine des Tennisverbandes Mittelrhein möchten wir Ihnen eine geballte Ladung hilfreicher Beispielsübungen für das tägliche Training aufgzeigen. Jede neue Abwechslung ist für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen wertvoll. 

Die jeweiligen Links zu den Übungen finden Sie in der folgenden Liste. Viel Spaß beim Stöbern und entspannte Weihnachtstage wünschen die Schultennisreferenten Gert Uerschels, Andreas Poppe und Bärbel Vienings. 

Durch die Einführung der Ganztagsangebote an den Schulen in Deutschland hat sich die Zeit der meisten Kinder für Tennistraining am Nachmittag noch weiter verringert. Viele werden deswegen gar nicht erst Mitglied in einem Verein. Die Kooperation zwischen Tennisvereinen und Schulen ist ein Lösungsansatz vom dem alle profitieren können. Der Deutsche Tennis Bund setzt schon eine längere Zeit auf dieses Modell und der TVM ist stolz ebenso seit längerer Zeit ein Teil dieser Bewegung zu sein. 

Dieser Film des Deutschen Tennis Bundes zeigt die Vorteile einer Partnerschaft von Verein und Schule auf. 

Vielseitigkeitswettbewerb 65

Ferienzeit bedeutet : Schule vergessen, Entspannung, den Sommer genießen und …. auf den Tennisplatz gehen. Im Juli erhielten die Dürener Grundschulen Post vom TVM. Die daheimgebliebenen Kinder wurden per flyer zum Tennisvielseitigkeits-Wettbewerb im Rahmen der internationalen Jugendmeisterschaften in Düren eingeladen. 20 Grunschüler nahmen teil.