Hier finden sich Alles über Tennis in der Schule, aktuelle Termine, Events und spannende Übungen für den Unterricht.

Tennolino Poster Schultennis 2018

Mitgliedergewinnung und Kooperationen lauten die beiden Stichworte. Der eingeschlagene Weg des Schultennis wird aus zwei elementaren Gründen intensiv verfolgt: Das Angebot von Kooperationsmöglichkeiten von Vereinen mit Schulen soll vorangetrieben und Wege der Mitgliedergewinnung in den Vereinen durch das Schultennis aufgezeigt werden.

IMG 6995Bei der diesjährigen 1. Schultennis - Coach – Ausbildung begrüssten Jugendsekretär G.Uerschels und A.Poppe am 7.April 15 Teilnehmer, die in der 2-tägigen Veranstaltung im LLZ Köln-Chorweiler viele interessante Möglichkeiten hinsichtlich Schultennis erarbeiteten. Der Theorie-Bereich umfasste Kooperationsmöglichkeiten zwischen Verein/Schule, Finanzierungsmöglichkeiten sowie Pädagogische Merkmale im Kindergarten- und Grundschultennis. Ein Vortrag über das Trainer-Leitbild rundete den vielfältigen Themenbereich ab. „On court“ gab es dann zahlreiche Übungsbeispiele für den Kindergarten, für den Grundschulbereich wie auch für die weiterführende Schule mit 5. +6. Klassen.

IMG 2655

Der April läutet nicht nur den Frühling und die kommende Außenplatzsaison ein, sondern bietet auch mehrere interessante Veranstaltungen und Neuerungen bezüglich des Schultennis im Tennisverband Mittelrhein an. Mehr Infos finden Sie im folgenden Artikel. 

IMG 2655

Schultennis kann ein erster Schritt für junge Sportler in Richtung des Tennissports sein. Damit das volle Potential dieses Konzeptes ausgeschöpft werden kann, müssen viele Faktoren übereinstimmen. Der sehr engagierte Lehrer, Tennistrainer und ausgewiesene TVM-Koordinationstrainer Thorsten Busch aus dem TVM Bezirk Linksrheinisch berichtet im Interview unter anderem über die Entwicklung des Schultennis in den letzten Jahren und wie man die durchaus positive Entwicklung vorantreiben kann.

Schnelle Sprints, gekonnte Ballbehandlung und geglückte Schläge ….

Widdersdorf 2…. so präsentierten sich die Schüler der 5. und 6. Klasse beim ersten TVW des Jahres 2018. Organisiert von Referent A.Poppe, unterstützt von den Lehrern H.Schneider ( IFS Köln) und G.Winkelius ( Gesamtschule Pulheim) konnten die 40 Jugendliche erst in einem Wettkampf gegeneinander antreten, um dann ,im Schlussteil, im freien Spiel Tennis zu schnuppern. Und die 2,25 Stunden hatten es sich in sich: Ein lebhafter Haufen von Kids bewegten sich engagiert durch die zahlreichen Motorikstaffen und und vollbrachten mit viel Ballgefühl die ersten Tennis- Schritte beim Low-T- Ball – Tennis .

TVW Nikolaus IVIn der Internationalen Friedensschule (IFS) in Köln-Widdersdorf haben sich am Nikolaustag knapp 50 Kinder beim 3. Tennisvielseitigkeitswettbewerb gemessen. Insgesamt drei Klassen der Grundschulen IFS und der Olympia-Schule nahmen an der rund zweieinhalb Stunden dauernden Veranstaltung teil. In verschiedenen Sportspiel-, Koordinations- und Tennisübungen duellierten sich vier Teams um den Sieg.