TENNOLINOS

Cups 2013/14

sponsored by DUNLOP

Elterinfo/ Kontaktadressen

Allgemein: Alle Infos unter:

www.tvm-tennis.de

Jugend

Jugendnews oder TENNOLINOS

oder bei allen 4 Bezirken

Alle Kontaktadressen findet man auch über die Jugendseite!

Auch das Jugendbüro mit Gert Ürschels und Julia Grefkes können Auskunft geben:

Tel. 0221-7003922

Noch besser: Infos über den Jüngstenreferent A.Poppe Tel. 02238 – 840811

Auch in den 4 Bezirken könnt ihr Euch von den Verbandstrainern wertvolle Infos einholen:

Bezirk Aachen/Düren/Heinsberg         Thomas Batsch              01787822431

Bezirk Köln/Leverkusen                       Markus Krüger            0214-75522

Bezirk linksrheinisch                           Andreas Poppe           02238-840811

                                                           Katrin Meiß              015150619962

Bezirk rechtrheinisch                          Michael Scholl            01735230716

                                                           Dirk Berns                 015773863157

Diese Trainer stehen auch allen Vereinen, Eltern und Kindern bei Fragen wegen Talentförderungen

zur Verfügung und werden alle Fragen kompetent beantworten können.

Für die Mini – und Maxi-Team Spielrunden im Sommer, die nur von den Vereinen gemeldet werden können, wenden sie sich bitte an ihren Vereinsjugendwart.

Auch bei den Kreis- oder Bezirksmeisterschaften sollte der Jugendwart kontaktiert werden.

Noch ein Tipp: Einfach mal im Internet unter www.tvm-tennis.de surfen und schnuppern; man/frau findet doch so manchmal das ein oder andere heraus...

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und viele tolle Aufschläge!

 

Andreas Poppe/ TVM - Jüngstenreferent

Tennolinos Minicup ADH 18 11 2012Nach 44 Spielen auf dem Minifeld und ca. 2700 Sekunden bei den Motorikübungen standen die Sieger des 1. Minicups des Winters 2012/13 im Tennisbezirk AC-DN-HS fest. Sieben Mädchen und 10 Jungen des Jahrgangs 2004 und jünger hatten zum Tennolinos-Turnier in Übach-Palenberg gemeldet. Motiviert, konzentriert und mit viel Disziplin absolvierten die Kinder die Aufgaben, so dass Turnierleiterin Ulla Symens und das Helferteam ohne Probleme den Zeitrahmen einhalten konnten. Thomas Batsch, für den Bezirk zuständiger Verbandstrainer, verfolgte interessiert das Turniergeschehen, um sich ein Bild vom Leistungsstand der jungen Akteure zu machen. Die Spannung war groß, als die Urkunden verteilt wurden. Rang 4 belegte Lea Geller (ALTC) als bestes Mädchen.

Spannende und aufregende Wettbewerbe bescherte die Tennolinos-Serie allen Kindern und allen 4 Bezirken im TVM . Zwar waren die Teilnehmerzahlen beim Minicup in den Bezirken zum Teil noch unterschiedlich hoch, jedoch waren die Midcourt- und Großfeldcups, in der Regel, ausgebucht und es mußten Warteliste herhalten.

Alle Veranstalter kämpften in diesem Sommer gegen das Wetter, zum Teil mußte man die Veranstaltungen in die Halle verlegen, jedoch gingen die Kinder meistens frohgelaunt und mit respektablen Ergebnissen nach Hause.

Erfreulich auch die Tatsasche, dass des öfteren die Offiziellen aus den Bezirken uind dem Verband die Veranstaltungen mit Interesse verfolgten.

In den nächsten 2 Wochen stehen noch einige Minicup-Master-Turniere an – eigentlich der Saisonhöhepunkt der Sommersaison 2012.

Wer Interesse hat, den Ablauf und die Organisation kennzulernen, den lädt der Bezirk LR recht herzlich zum 100pro Minicup-Masters 2012 zum TTC Brauweiler am 22.September( 10 – 14) ein.

Bei Kaffee und Kuchen einfach mal die Veranstaltung wirken lassen...

Auch bei den Team-Wettbewerben Mini- und Maxi-Team gibt es leicht steigende Zahlen – das Spielen im Team macht einfach Spaß und das Anfeuern gehört mit dazu.

Tennolino TeaserDie Winterturniere der TENNOLINO-Serie des TVM sind im Oktober sehr gut angelaufen und bieten den Kindern der Jahrgänge 2002 und jünger wieder beste Unterhaltung in kindgerechten Tennisfeldern sowie bei aufregenden Motorik-Übungen. Vor allem im Kleinfeldwettbewerb sind die Ausrichter sehr bemüht, die jüngsten Teilnehmer der Jahrgänge 2003 und jünger bestens an den Tennissport sowie den Turniergedanken heranzuführen.

Bitte entnehmen sie die Turnierdaten der Veröffentlichung der Mini-, Mid-Court und Großfeld-Cups des TVM.

Erstmalig wird der Orange-Cup vom DTB in Essen ausgerichtet. Dabei spielen die besten Kinder(aus Deutschland) der Jahrgänge 2002 im Mid-Court ihren Champion aus. Vom TVM wurden die Aachenerin Emily Castillo (TC GW Aachen) sowie Mika Berghaus vom TC Lese GW Köln für dieses Turnier nominiert. Dieser Cup wird während der deutschen Jugendmeisterschaften am Wochenende 03/04.Dezember in Essen ausgetragen und dient dem DTB auch als Sichtungsturnier . Der Jugendausschuss wünscht seinen Kids alles Gute und drückt beiden Akteuren die Daumen.