Auf der Startseite finden Sie aktuelle Berichte aus dem Jugendsport. Weitere Informationen sind unter den entsprechenden Menü-Buttons zum jeweiligen Thema abrufbar.

LiblarSchon die vielen Anmeldungen zeigten, dass der Midcourt-Cup wieder ein Dauerbrenner in der Wintersaison 17/18 werden wird. Knapp 30 Meldungen gab es, lediglich 16 Kinder konnten für die Veranstaltung berücksichtigt werden. Diese kamen vollends auf ihre Kosten und erspielten sich in zwei Konkurrenzen ihre Tagessieger. Es gab zahlreiche spannende Matches mit teilweise überraschenden Ausgängen. Auch in den Motorikübungen zeigten die Kinder engagierte und sehenswerte Leistungen. Die zahlreichen Helfer um die Turnierleiter Joe Poppe und Tim Reifenstahl gaben ihr Bestes und erhielten lobende Worte seitens der Eltern. Folgende Kinder trugen sich in die Siegerliste des 100pro Midcourt Wintercups in Liblar ein:

HTC SW BonnWie jedes Jahr startete die Winter Mini- Cup Serie des Bezirks unter der Leitung von Bezirkstrainer Felix Bonanni im HTC . Die Cups erfreuen sich großer Nachfrage, mit 24 Kindern war es einer der größten WinterCups der letzten Jahre. Die Kinder der Jahrgänge 2009 -2011 durften zunächst in 3 verschiedenen Motorik Übungen ihre konditionellen Fähigkeiten (Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer) unter Beweis stellen. Im anschließenden Tennis Teil zeigten alle Kinder, dass die gelbe Filzkugel auch in diesem Alter schon getroffen werden kann. Nach 4 Stunden Spaß und Kampf wurden alle mit Urkunden, Medaillen und einem Griff in die Geschenkebox beglückt. Großer Dank an die Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist.

Der Tennisverband Mittelrhein e.V. bietet zum Abschluss des Jahre für Jugendliche die Veranstaltung "Zertifizierung zum Jugendsprecher" am 10.12.2017 von 10.00-14.00 Uhr an. Ziel des Seminares ist den Jugendlichen zu zeigen:

  • welche Mitwirkungsmöglichkeiten haben Jugendliche im Verein
  • welche Aufgaben hat ein Jugendsprecher
  • Ziele für die Jugendarbeit definieren usw.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen: Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Weitere Informationen

Die  Termine für die Tennolino-Cups sind raus. Auch dieses Jahr bieten die Bezirke wieder viele Tennolino-Cup an. Sucht euch einen Termin raus und meldet euch rechtzeitig zur Veranstaltung an, damit ihr Teil der tollen Serie werdet. Viel Spaß und Erfolg.

Die Ausschreibungen für den Winter 2017/2018 der einzelnen Bezirke:

Bezirk Aachen/Düren/Heinsberg   Mini-Cup        Midcourt-Cup Großfeld-Cup
Bezirk Köln/Leverkusen Mini-Cup Midcourt-Cup   Großfeld-Cup
Bezirk Linksrheinisch Mini-Cup Midcourt-und Großfeld-Cup  
Bezirk Rechtsrheinisch Mini-Cup Midcourt-Cup    Großfeld-Cup

Bonn HTCAnfang September kamen wieder zahlreiche Kinder zum letzen 100pro Großfeld-Cup der Sommmersaison 2017 nach Bonn. Auf der Anlage des HTC SW Bonn und unter der Leitung von Verbandstrainer Felix Bonanni spielten die Kinder in 2 Gruppen: Der Jungen- und der Mixed-Konkurrenz. Das Niveau war wieder beachtlich, die Spiele hartumkämpft und die Ergebnisse denkbar knapp. Bei den Jungen siegte letztendlich der (RW) Kölner Christopher Thies knapp vor Marc Stephan (Pulheimer SC), gefolgt vom Drittplatzierten Mateo Dargel( TC Bayer Dormagen), der noch den 4. Flrian Braun (TC RW Königsdorf) knapp vor der Ziellinie abfingen. In der Mixed-Konkurrenz siegte der Bonner Neuzugang Lasse Boysen vor Nikolaus Makula ( KTC 71). auf die Plätze 3 und 4 kamen Julia Brabender (THC Brühl) und Marcus Kanke ( TC Mechernich). Die Helfer Joe und Lenni führten gekonnt durch die Veranstaltung und beendeten die Sommersaison mit einer feinen Siegerehrung.

Unbenannt1Traditionell zum Ende der Sommersaison lädt der Bezirk LR die besten Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger zum 100Pro-Minicup-Masters ein. In diesem Jahr folgte der Bezirk der Einladung des TC GW Stommeln. Die Jugendleiterin Anke Mayrhofer begrüßte auf der schönen Anlage des Clubs gutgelaunte und motivierte Kinder, die schon in den Vorrunden tolles Tennis zeigten. Auch bei den Motorikübungen, wo Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer gefordert waren, zeigten sich alle Teilnehmer von der besten Seite. Die Turnierleiter Tim Reifenstahl und Joe Poppe führten durch die Veranstaltung, bei der sogar zwei Künstlerpreise für die schönsten Anmeldungskarten verteilt wurden. Nach rund zweieinhalb Stunden standen folgende Sieger fest und wurden mit Pokalen, Plaketten und Urkunden geehrt:

HTC MädelsDie Mädels des HTC SW Bonn krönten die Sommersaison 2017 mit zwei Oberligameisterschaften. Sowohl die Juniorinnen U18 als auch die Mädchen U15 gewannen jeweils ohne Niederlage mit einem Punkteverhältnis von 10:0 souverän die Mittelrheinmeisterschaft. Für die Juniorinnen U18 geht es nun am 16. und 17. September auf eigener Anlage um die NRW-Meisterschaft. Als Ausrichter darf der TVM mit der zweitplatzierten Mannschaft der abgelaufenen Oberligasaison RW Köln einen weiteren Starter ins Rennen schicken.