NRW BrauweilerDie U18-Junioren des TTC Brauweiler haben Geschichte geschrieben. Mit dem Gewinn der Mittelrheinmeisterschaft spielt eine Jugendmannschaft des TTC Brauweiler erstmalig um die NRW-Meisterschaft. Durch den souveränen Sieg in der Oberliga Mittelrhein U18 hat sich das Team um Spitzenspieler Tim Seibert für die Endrunde auf der Anlage des TTC Brauweiler qualifiziert.

Mit dem Niederheinmeister TC Kaiserswerth, Westfalenmeister TC Iserlohn und dem Mittelrhein-Vizemeister RW Köln geht es am Samstag, 16. September, in die Halbfinals. Tags darauf findet um 11 Uhr das NRW-Finale statt.

Die Matches werden in 4er-Mannschaften ausgetragen. Es werden je vier Einzel und zwei Doppel ausgetragen. Die Mannschaften verfügen über topplatzierte Spieler in den Jahrgängen. Der Niederrheinmeister vom TC Kaiserswerth hat mit Henri Squire die aktuelle Nr. 3 der DTB-U18-Rangliste in seinen Reihen. Auch Constantin Zoske ist auf Platz 17 in Deutschland geführt. Der Westfalenmeister bietet mit Jim Walder und Goran Tufekcic die 41 und 49 der U18 auf. Rot-Weiss Köln tritt mit der Nr.38 der U16-Rangliste, Malte Steingass an. Der TTC Brauweiler spielt an Position 1 mit Tim Seibert. Er ist derzeit die Nr. 15 in Deutschland.

Der gastgebende Verein kämpft mit folgender Mannschaft um den NRW-Cup: Tim Seibert wird unterstützt durch Anthony Pero, John Sperle, Moritz Plath, Leo Bauer, Adrian Dernbach und Ben König. Die Mannschaftsmeisterschaft wird beim TTC Brauweiler (Donatusstraße 45, 50259 Pulheim-Brauweiler) ausgetragen.