NRW Circuit

Der Westfälische Tennisverband richtete vergangenes Wochenende vom 23. - 24.2.2019 das NRW Circuit für die Altersklasse U11 in Waltrop aus. Die besten Spielerinnen und Spieler aus NRW des Jahrgangs 2008 waren bei dem Jugendturnier der höchsten Kategorie J-1 dabei. Die TVM Betreuer Thomas Neuhäuser und Michael Scholl waren mit dem Verhalten und den Leistungen der jungen TVM-Talente sehr zufrieden. Christopher Thies erreichte bei den Jungs das Finale, Leo Scheffer das Halbfnale. Alicia Laaks und Lilly Zink erzielten als Viertelfinalisten die besten Ergebnisse der Mädels. 

Die mitgereisten Betreuer waren von der Organisation des Turniers sehr angetan und mussten den mitgereisten Kindern auch ein großes Lob aussprechen: "Obwohl es für manche eine der ersten Turnierreisen ohne Eltern war, war die Stimmung bei allen super und alle haben sich sehr gut in das Team eingefügt."

Für den TVM waren diese Spielerinnen und Spieler dabei und erreichten folgende Ergebnisse:

Bei den Mädels erreichten Alicia Laaks vom THC Brühl sowie Lilly Zink vom RW Sindorf jeweils das Viertelfinale des Hauptfeldes. Julia Ramm vom GW Aachen verlor leider jeweils in der ersten Runde der Haupt- und Nebenrunde. Maja Faron (Viktoria Köln) schaffte es nach verlorener ersten Runde im Hauptfeld noch in das Halbfinale der Nebenrunde, während Meltem Dönmez vom BW Köln sogar die Nebenrunde gewinnen konnte. 

Christopher Thies vom KTHC RW Köln erreichte das Finale der Jungs U11, in welchem seinem Gegner Oliver Majdandzic vom WTV die Revanche nach dem Finale beim letzten Turnier vor 2 Wochen gelang. Leo Scheffer vom Marienburger SC erreichte das Halbfinale der Hauptrunde. Marc Stephan vom Pulheimer SC war in der Nebenrunde siegreich, während Julian Andras vom TTC Brauweiler das Halbfinale und Henrik Neuss vom GW Aachen das Viertelfinale der Nebenrunde erreichen konnten. 

Insgesamt konnten die Kids viel aus ihren Matches auf diesem hohen Niveau lernen und nehmen weitere tolle Erfahrungen mit nach Hause. 

Die kompletten Ergebnisse können auch auf dem Turnierportal Mybigpoint nachgeschaut werden.