TVM Plakat DINA3 Jugendturnier2018 07 01Der international renommierte Winter Cup ist ein Höhepunkt für jeden U14-Spieler. Im Februar 2018 findet eine der Qualifikationsrunden im Tennisverband Mittelrhein statt. Alles über die Teilnehmer, den Modus und weitere wichtige Antworten zum Mannschaftswettbewerb.

Was? Beim Qualifikationsturnier des europäischen Winter Cups treten die besten Junioren unter 14 mit ihren Nationalmannschaften an. Sie konkurrieren um zwei Startplätze für das Finale, das aus acht Mannschaften besteht. Dieses findet zwei Wochen später statt. Im Jahr 1977 wurde der Nationenwettbewerb erstmalig ausgespielt. Hauptsponsor ist mittlerweile der Sportartikelhersteller Head. Es gibt zudem Konkurrenzen in den Altersklassen U16 und U14.

Wer? 37 Nationen, darunter Deutschland, Frankreich, Italien und viele mehr, spielen in vier Qualifikationsgruppen die jeweils zwei besten Nationen aus. Die acht qualifizierten Teams spielen dann den Sieger im Finale aus. Titelverteidiger ist Spanien, das sich im russischen Kazan gegen das Schweizer Team durchsetzen konnte.

Wann? Die Qualifikationsrunde findet vom 2. bis 4. Februar 2018 statt. Informationen zum detaillierten Spielplan werden noch bekannt gegeben.

Wo? Austragungsort ist die Tennishalle Rurbenden in Niederzier/Huchem-Stammeln (Adresse: Rurbenden 8, 52382 Niederzier/Huchem-Stammeln).

Wie? Maximal vier Spieler bilden eine Mannschaft. Die Partien bestehen aus zwei Einzeln und einem Doppel und werden im K.O.-Modus ausgetragen. Die beiden Endspielteams qualifizieren sich für das große Finale des Winter Cups.

Text: tb