JuniorenDas Abschlussturnier der Pokalsieger der Bezirke hat seine Sieger gefunden. In vier Konkurrenzen duellierten sich die besten Mannschaften des Verbandes. Der Verein, der mit den meisten Mannschaften verterten war, war TC GG Bensberg mit vier Mannschaften, gefolgt von Kuahus Aachen mit drei Mannschaften. Bei den Junioren setzte sich TTC Brauweiler gegen TK Kurhaus Aachen mit 2:1 durch. TTC Brauweiler hat mit den Spielern (Maximilian Dietel, Leo Bauer, Ben König und Max Randerath) gespielt.

Juniorinnen

 

Bei den Juniorinnen kam es im Halbfinale zu den Begegnungen RTHC Bayer Leverkusen - Pulheimer SC und TG RW Düren - TC GG Bensberg. Für das Finale qualifizierten sich die Mannschaften RTHC Bayer Leverksuen und TG RW Düren. Im Finale ersetzte die Spielerin Zenna Kaur Ánastasia Simonov beim RTHC. Das Finale hat RTHC Bayer Leverksuen 2:1 gegen TG RW Düren gewonnen.

Mädchen

 

Bei den Mädchen standen sich der Godesberger TK GW und TC GG Bensberg im Finale gegenüber. Der Godesberger TK GW hat das Halbfinale mit 2:1 gegen RTHC Bayer Leverkusen gewonnen. Im engsten Spiel der Veranstaltung setzte sich TC GG Bensberg gegen TK Kurhaus Aachen durch, die Begegnung wurd durch zwei Match-T-Breaks entschieden. Im Finale hat dann der Godesberger TK GW deutlich gegen TC GG Bensberg gewonnen.

 

 

 

Auch ein Sieg für den Verein TC GG BensbergKnaben

Der TC GG Bensberg ist an dem Tag mit vier Teams in Rennen gegagen und bei den Knaben konnte im Finale mit 2:1 gegen Lese GW Köln gewonnen werden. Bensberg hat sich im Halbfinale gegen TK Kurhaus Aachen durchgesetzt und Lese GW Köln hat gegen HTC SW Bonn gewonnen.

Alle Ergebnisse