LK Umfrage 2017Im Sommer 2017 befragte der Deutsche Tennis Bund die Spieler an der Basis zu möglichen Änderungen am Leistungsklassen-System. Jetzt veröffentlicht der Dachverband die Umfrageergebnisse – und erklärt, wie es weitergeht. Mehr Infos hier

Der Tennisverband Mittelrhein lädt zur TVM Tennis- und Aktivwoche in Nettersheim vom 21.07. - 28.07.2018 ein. 

Logo TVMSchon jetzt bewerben!

Der Tennisverband Mittelrhein bietet eine Einsatzstelle als Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr für die Zeit vom

1. September 2018 bis zum 31. August 2019 an.

Spoho 2017 14Die Ausbildung zum Schultennis-Coach geht ins zweite Jahr. In diesem Jahr finden zwei Kurse statt. Der erste Lehrgang findet am 07.04.-08.04.2018 und der zweite am 25.08.-26.08.2018 in Köln-Chorweiler statt.  Der TVM bemüht sich weiterhin sehr intensiv darum, Vereine und Schulen im Rahmen von Kooperationen zusammenzuführen. In diesem Zusammenhang bietet der TVM allen Vereinsvertretern, Trainern und auch Lehrern eine Ausbildung zum Schultennis-Coach an. Wir möchten allen Vereinen die Möglichkeiten bieten, ihre interessierten Trainern ( Mindestalter: 17 Jahre) oder auch ehrenamtlichen Unterstützer, diesen Ausbildungsgang zu ermöglichen. Auch für die C- und B-Trainer dient dieser LG, als anerkanntes Fortbildungsmodul zur Weiterbildung. Des Weiteren sind auch Lehrer herzlich willkommen.

In seinem Zweitrundenmatch beim ATP-Challenger in Playford, Australien musste sich Oscar Otte dem 22-Jährigen Kanadier Brayden Schnur mit 2:6 6:3 2:6 geschlagen geben. In dieser Situation sicherlich ein kleiner Trost für Oscar: In der Doppelkonkurrenz konnte er an der Seite von Partner Tobias Kamke nach der Absage des kanadisch/US-amerikanischen Duos Schnur/Fratangelo kampflos in das morgige Halbfinale einziehen. Dort kommt es zum Duell mit den beiden US-Amerikanern Machenzie McDonald und Tommy Paul. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg! 

 

Ergebnisse und Ansetzungen - $75.000 ATP-Challenger Playford, Australien

03.01.2018 Achtelfinale: Otte - Schnur (CAN) 2:6 6:3 2:6

Doppel Viertelfinale: Otte/Kamke - Schnur (CAN)/Fratangelo (USA)  Walkover

04.01.2018 Doppel Halbfinale:  Otte/Kamke - McDonald/Paul (USA): 3. Match nach 11 Uhr Ortszeit  (ca. 5 Uhr MEZ) 

IMG 1241

Die Bilanz des gebürtigen Kölners Oscar Otte im Jahre 2017 kann sich sehen lassen: Der 23-Jährige begann das Jahr auf Platz 524 und beendete es, aufgrund von zahlreichen Erfolgen auf der ITF-Future sowie ATP-Challenger Ebene, in der erweiterten Weltspitze auf Platz 131 der ATP-Weltrangliste. Teilnahmen an den Grand-Slam Turnieren French Open und Wimbledon im Sommer erfüllten nicht nur Träume, sondern lieferten auch wichtige Erfahrungswerte für den, auf dieser Ebene, bis dahin noch unerfahrenen Otte. Für den Beginn des neuen Jahres steht mit der langen Reise nach Australien und dem Start beim ATP-Challenger in Playford und den darauf folgenden Australian Open in Melbourne die nächsten großen Herausforderungen an. Wir wünschen Oscar für die anstehenden Aufgaben viel Erfolg und werden regelmäßig berichten.