Strung kleinAuf eine erfolgreiche Woche bei den Hallen-Europameisterschaften in Seefeld (Österreich) kann die Porzerin Christel Strung zurück blicken. Die für den KHTC Blau-Weiss Köln spielende Strung erzielte in der Einzelkonkurrenz der Damen Altersklasse 80+ Platz eins. Im Halbfinale bezwang sie die deutsche Nr. 1 Elisabeth van Bömmel (MTV Jever) knapp mit 6:4, 0:6, 10:4, bevor sie das Finale gegen Brigitte Jung (TSV Crailsheim) recht deutlich mit 6:2, 6:4 für sich entscheiden konnte. Im anschließenden Mixed gewann Christel Strung mit Ihrem Partner Gerhard Specht (TG Neunkirchen) in einem rein deutschen Finale gegen Liselotte Müller (Harburger TC) und Günther Klock (TC Grötzingen) mit 7:6, 6:4 die zweite Goldmedaille. "Wir sind sehr stolz über die hervorragenden Leistungen unseres langjährigen Clubmitglieds resümierte der 1. Vorsitzende des TC RW Porz, Frank Schnell, und wünscht der Porzerin weiterhin viel Erfolg für 2018. Das nächste Ziel ist im Februar die Deutschen Hallenmeisterschaften in Essen. QB


Kurzmeldungen

1712 Bannerset DST Anmeldung 15


btn online buchen 120x120pxOnline-Buchungen in der TVM-Halle ab sofort zu freien Zeiten möglich.

 


GWOGERRY WEBER OPEN 2018
Rabatt für TVM-Vereine hier



Neue Lehrgänge für :
C-Oberschiedsrichter
B-Oberschiedsrichter
C-Stuhlschiedsrichter

Ausschreibung hier


Aktuelles vom TVM gibt's noch viel schneller und für unterwegs auf Facebook. Folgt uns!

tvm zeitschrift emag

Facebook

TVM-Newsletter

Bleiben Sie immer am Ball und abonnieren Sie unseren TVM-Newsletter!
captcha 

Anfahrt

Tennisverband Mittelrhein e.V. - Merianstr. 2-4 - 50769 Köln