Dr. Paul-Ernst Bauwens Gedächtnispokal

Die Pokalrunden werden im Gedächtnis an den am 6. Juli 2000 verstorbenen langjährigen Ehrenvorsitzenden des Tennisverbandes Mittelrhein, Dr. Paul-Ernst Bauwens, durchgeführt. Grundsätzlich wird in zwei Kategorien gespielt:

  • Verbandspokal (für Mannschaften der Bundes-, Regional-, Ober- und Verbandsligen)
  • Bezirkspokal (für Mannschaften der Bezirks- und Kreisligen)

In den bezirksinternen Vorrunden werden die Teilnehmer für die bezirksübergreifenden Zwischenrunden ermittelt. Die besten zwei Mannschaften der Zwischenrunden (pro Kategorie und Konkurrenz) nehmen teil am Pokalfinale, dem TVM-CUP (gesonderte Regelung im Jugendbereich).

Ausschreibung 2017 (allgemein)

Bezirk Aachen-Düren-Heinsberg (ADH):
Ausschreibung (allgemein)
Meldebogen (inkl. Jugend)

Bezirk Köln-Leverkusen (KL):
Ausschreibung JUGEND (inkl. Meldebogen)
Meldebogen (nur Erwachsene)

Bezirk Linksrheinisch (LR):
Ausschreibung JUGEND (inkl. Meldebogen)
Meldebogen (nur Erwachsene)

Bezirk Rechtsrheinisch (RR):
Ausschreibung JUGEND
Meldebogen (inkl. Jugend)


 

 Pokalrunde 2017 (bitte Informationen beachten)

(ältere Saisons sind über die Auswahl rechts oben einsehbar)

  ARCHIV:

Die TVM-Pokalrunden ab 2008  ( bei leerem Bildschirm auf die Jahreszahl klicken)