DJMFünf Juniorinnen und drei Junioren sind bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen dabei, die an diesem Dienstag beginnen. Darunter sind zahlreiche Debütanten mit allerdings teils aussichtsreichen Chancen.

"Ich bin positiv gestimmt, allerdings müssen wir bei allen Teilnehmern abwarten, wie diese mit der Situation umgehen", erklärt Verbandstrainer Alexander Flock. "Denn Druck spüren alle auch auf dieser Bühne schon."

Gemeinsam mit den Verbandstrainern Alexander Flock und Thomas Olschewski sowie Performance-Mental-Coach Klaus Regnault ist das junge Team bereits am Montag nach Rheinland-Pfalz gefahren. Auf der Anlage von BASF TC Ludwigshafen konnten die Jugendlichen am späten Nachmittag eine Stunde trainieren und sich an die Bedingungen auf der Anlage gewöhnen. Am Abend fand dann die Auslosung statt.

Für Sina Fackelmann (Pulheimer SC) und Kayleigh Castillo (TC Grün-Weiß Aachen) sei ein Weiterkommen in der Konkurrenz U13 durchaus möglich, sagt Flock. Ebenfalls zwei Starter sind im Hauptfeld der U13-Junioren dabei: Neben Alexander Braun vom TTC Brauweiler ist da vor allem der an vier gesetzte Daniel Milardovic (Rot-Weiß Köln) zu nennen. "Daniel Miladovic hat gewisse Ambitionen und die Auslosung lässt einiges zu", urteilt Flock. Aber auch er tritt erstmalig bei den Deutschen Meisterschaften an.

Im U16-Wettbewerb der Juniorinnen gehen gleich drei Spielerinnen in die 1. Runde. Deren Auslosung hat es jedoch in sich. Emmeline Polevoi (RTHC Bayer Leverkusen) spielt gegen die Nummer sechs der Setzliste, Christina Bär (RTHC Bayer Leverkusen) darf gegen die vier des Feldes ran und Elizaveta Andryukhova (Rot-Weiß Köln) möchte die acht der Setzliste aus dem Turnier werfen. "Allerdings sind alle drei stark genug, um auch gesetzte Spielerinnen aus dem Wettbewerb zu werfen. Da bin ich sehr gespannt", sagt Flock. Ein weiteres Debüt feiert Maximilian Gumz vom TC Bayer Dormagen). "Er hat sich in den letzten Jahren in der Rangliste stetig nach oben gearbeitet. Seine Auslosung ist ganz ordentlich", sagt Flock. Gumz startet in der U16-Konkurrenz.

Die Finalspiele der Deutschen Meisterschaften finden am Samstag, 10.Juni, statt. Alle Auslosungen, aktuelle Ergebnisse und weitere Informationen rund um das Turnier gibt es hier.