JugendsiegerBeim Südwest Jugend Circuit in Nürnberg verlief der Auftritt des U11-Teams sehr erfolgreich. Erstmals nach 16 Jahren konnten die Vertreter des Mittelrheins wieder den ersten Platz erreichen. Die U11 wird traditionell als Mannschafts-Wettbewerb mit Teams von zwei oder drei Jungen pro Verband ausgetragen. Dabei werden zwei Einzel und ein Doppel gespielt. Alle Platzierungen werden im K.o.-System mit Haupt- und Nebenrunde ermittelt. Als Sieger der Hauptrunde freuten sich Carlo Kern (TK Kurhaus Aachen), Fabio Stapper (HTC SW Bonn) und Ben Schüte (BW Lechenich) über den obersten Platz auf dem Treppchen. Im Finale bezwang das Trio die Vertreter aus Bayern in der Besetzung Jonas Unfried (DJK TC Buchlberg), Christoph Schlossmann (TC RB Regensburg) und Deren Yingin (TSV Pfuhl). Nach den Einzeln stand es 1:1, wobei es in beiden Matches über den Match-Tiebreak ging. Im Doppel musste somit die Entscheidung fallen. Das TVM-Team gewann hier mit 6:4. 6:4. Zuvor gewannen die Mittelrheiner gegen Baden (2:1) und Württemberg (3:0).

Ausführlicher Bericht aus der Sicht des Verbandstrainers und Betreuers Daniel Förster hier:


Nächste Termine

Kurzmeldungen


 neue TVM-Wettspielordnung
für Sommer 2017
hier


 

GWO
auch für 2017 wieder
Rabatte für TVM-Vereine
Infoschreiben
Bestellformular

tvm zeitschrift emag

Facebook

TVM-Newsletter

Bleiben Sie immer am Ball und abonnieren Sie unseren TVM-Newsletter!

Anfahrt

Tennisverband Mittelrhein e.V. - Merianstr. 2-4 - 50769 Köln